Wasser für Anfoega

Anfoega

Der gemeinnützige Verein „Wasser für Anfoega“ wurde 2006 gegründet. Er geht auf die Initiative des Arztes Gabriel Engler zurück. Während eines Praktikums im Catholic Hospital in Anfoega in Ghana hat er sich ein Bild von der unzulänglichen Wasserversorgung des Krankenhauses verschafft. Die damit verbundene mangelnde Hygiene ließen in ihm den Entschluss reifen, für entsprechende Abhilfe zu sorgen. So galt das erste Projekt der Eigenversorgung mit Wasser.

Anfoega

Elektrische Pumpen füllen nun kontinuierlich zwei Hochspeicher mit Grundwasser. Im weiteren Verlauf stattete der Verein die Waschküche mit zwei Waschmaschinen und einem Trockner aus. Der Neubau eines Diagnosezentrums wurde bezuschusst. Das nächste Ziel ist der Bau eines Toilettenhauses, indem auch Duschen integriert sind.

Mit seinem Anliegen möchte der Verein jenen Milleniumszielen Rechnung tragen, die sich der Verbesserung des Gesundheitswesens verschrieben haben. Die Senkung der Mütter- und Kindersterblichkeit ist ihm dabei genauso wichtig wie die Bekämpfung von AIDS, Malaria und anderen tropischen Krankheiten.

Der Verein ist für jede Spende dankbar. Spendenkonto:

Wasser für Anfoega
Konto-Nr. 6774091 – BLZ 660 908 00 (BBBank Karlsruhe)
Kontakt: Christa Marie Engler, Tel. 0721/578769

Download Info Krankenhaus Anfoega (pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.